.
Archiv Vorberichte/Spielberichte Dritte Liga

Vorberichte/Spielberichte Landesliga

.

 

 

Mannschaft

.

Verein

.

Archiv Saison  ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links


 

Liga 3 Staffel Ost
Saison 2014/15

 

Das nächste Spiel

 

Sa, 25.10.2014
Anpfiff: 18:00 Uhr
Stadtsporthalle

 

SG 09 Kirchhof
-
HC Leipzig II

.


..


 

 


 

 


 
Ein Sport für junge Mädchen

mehr>>

 


 

Rica Wäscher

Meine ersten 100 Tage im Kirchhof-Trikot
 

mehr>>

 


 

 

.

Im Bild: Laura Nolte

Auf sie kann sich die SG 09 Kirchhof verlassen!

 


 


23.10.2014 von Ralf Ohm
 

Respekt vor der Wundertüte

kirchhof/leipzig. Sie gelten als unberechenbar. Erzielen meistens solch‘ unterschiedliche Ergebnisse, dass diese kaum Aufschluss darüber geben, was den kommenden Gegner erwartet. Die Bundesliga-Reserven in der 3.Handball-Liga nämlich, die mit Verstärkung „von oben“ fast jeden Konkurrenten schlagen können, ohne indes zu einem Mitläufer mutieren. Was also erwartet die SG 09 Kirchhof, wenn sie am Samstag (18 Uhr Stadtsporthalle Melsungen) auf den HC Leipzig II trifft? „Eine reine Ausbildungsmannschaft“, sagt Trainerin Marion Mendel. Eine, die zudem vor der Saison stark verjüngt wurde. Und der, so die Handball-Lehrerin, „noch die Stabilität fehlt.“ Das unterstreichen drei Siege (alle daheim) und zwei Niederlagen (alle auswärts). Zwei Gesichter, die aber auch einer Spielerin geschuldet sind, die zwischen erster und dritter Liga wandelt.
.
Mehr...

 


 

.

Im Bild: Karina Morf, sie befindet sich derzeit in guter Form

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

.

>> LIVE TICKER

.

Tabelle 3.Liga
Saison 2014/15

1.

SV Germania Fritzlar

6

12:0

2.

SG 09 Kirchhof

6

10:2

3.

HSV Marienberg

6 9:3

4.

HSG Blomberg-Lippe II

7

9:5

5.

HC Salzland

6

7:5

6.

HC Leipzig II

5

6:4

7.

HSG Osterode Harz

6

6:6

8.

HaSpo Bayreuth

7

5:9

9.

TSV Hahlen

7

5:9

10.

Handball Bad Salzuflen

6

4:8

11.

HSG Hannover-
Badenstedt

6

4:8

12.

HSV Minden-Nord

6

4:8.

13.

HSG Union 92 Halle

6

3:9

14.

MTV Rohrsen

6

2:10

mehr...

 

 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 


.

Cristina Mihai

mehr>>>

 


 

.

Christin Kühlborn

mehr>>>

 


 

Herzensangelegenheit
Oktober


 

mehr>>>


 

 

Kirchhof

Im engen Tal des Kehrenbaches, an der Straße, die sich oberhalb Kirchhofs verzweigt und links nach Kehrenbach, rechts im Ohetal nach Günsterode und weiter nach Hessisch Lichtenau führt, liegt vier Kilometer von Melsungen entfernt, umgeben von herrlichem Mischwald, Kirchhof.

Kirchhof wurde im Jahre 1970 nach Melsungen eingegliedert und ist heute Stadtteil von Melsungen.
Schulen, Kindergärten und Sporthallen befinden sich in Melsungen.
Die ärztliche Versorgung wird durch Allgemein- und Fachärzte, Kreiskrankenhaus und Apotheken in der Kernstadt gewährleistet.

Seelsorgerisch wird Kirchhof vom evangelischen und katholischen Pfarramt in Melsungen betreut.

In Kirchhof wohnen heute 560 Bürger und Bürgerinnen.
Ehemals landwirtschaftlich geprägt, ist der Ort heute ein Wohndorf.

Es gibt einen Vollerwerbs-
landwirt, ein Frisörgeschäft,
eine Druckerei, ein Putzer- und Malergeschäft, einen Elektro/Heizungsbaubetrieb,
eine Damenhandball GmbH.
Der überwiegende Teil der Erwerbstätigen arbeitet außerhalb in Melsungen bei der Firma B.Braun Melsungen AG.
In Kirchhof findet man schnell Kontakt und Anschluss. Kirchhof hat eine aktive Dorfgemeinschaft. Das rege Vereinsleben insbesondere der Handballsport werden groß geschrieben.

 

 

Zur Website von Kirchhof:
www.melsungen-kirchhof.de