.
Archiv Vorberichte/Spielberichte Dritte Liga

Vorberichte/Spielberichte Landesliga

.

 

 

Mannschaft

.

Verein

.

Archiv Saison  ab 2006

.

Veranstaltungen

.

Sponsoren

.

Links

 

 


..


 

 


.
Bitte jetzt anmelden >>>

 


 

 

 


 

Qualiturnier
Hessen-Ebene

w Jugend B

.

Samstag, 30. Mai 2015

11.50 Uhr
HSG Mörlen – SG 09 Kirchhof

13.30 Uhr
HSG Bensheim/Auerbach II -
SG 09 Kirchhof

15.10 Uhr
TV Idstein - SG 09 Kirchhof

Sporthalle, Am Hexenturm 17
65510 Idstein
 

 


 

Qualiturnier
Hessen-Ebene

w Jugend
A

.

Samstag, 6. Juni 2015

10.00 Uhr
TSG Oberursel - SG 09 Kirchhof

12.00 Uhr
SG 09 Kirchhof  - HSG Kleenheim

14.50 Uhr
SG 09 Kirchhof  - TG Kastel

Stadtsporthalle Melsungen

 


 

 






 

 


.

Kirchhofs Emma Schott hat eine Schlüsselrolle am Kreis

 


 

Auf zum Hexenturm
.
Die Sporthalle Am Hexenturm in Idstein ist das Ziel der kirchhofer Handballmädchen am morgigen Samstag. Um 7.30 h geht es auf die Reise und um 11.50 h steht bereits das erste Spiel gegen die HSG Mörlen im Spielplan. Weiter geht es gegen die HSG Bensheim/Auerbach II (13.30 h), TV Idstein (15.10 h) und die TSG 1847 Bürgel (16.50 h). Der Turniertag hat es wahrlich in sich, setzt volle Konzentration und viel Energie voraus.
„Unser Trumpf, wir haben ein großes Team und dass wird uns enorm weiter helfen “, so der erfahrene Jugendtrainer Christian Denk.

 

 




.

Große Hoffnungen ruhen auf Torfrau Dzenet Djerleh

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

.

>> LIVE TICKER

.

Tabelle 3.Liga
Saison 2014/15

1.

SG 09 Kirchhof

26

44:8

2.

SV Germania Fritzlar

26

39:13

3.

HSV Marienberg

26

39:13

4.

HC Salzland

26

36:16

5.

HSG Blomberg-Lippe II

26

31:21

6.

HaSpo Bayreuth

26

27:25

7.

HSG Hannover-
Badenstedt

26

24:28

8.

HSG Osterode Harz

26

23:29

9.

HC Leipzig II

26

21:31

10.

HSG Union 92 Halle

26

20:32

10.

Handball Bad Salzuflen

26

18:34

12.

MTV Rohrsen

26

18:34

13.

TSV Hahlen

26

13:39

14.

HSV Minden-Nord

26

11:41

mehr...

 

 

 

 

 


 

Herzensangelegenheit
 

 


 

 


 

 


 

 


 

 


 

 

Kirchhof

Im engen Tal des Kehrenbaches, an der Straße, die sich oberhalb Kirchhofs verzweigt und links nach Kehrenbach, rechts im Ohetal nach Günsterode und weiter nach Hessisch Lichtenau führt, liegt vier Kilometer von Melsungen entfernt, umgeben von herrlichem Mischwald, Kirchhof.

Kirchhof wurde im Jahre 1970 nach Melsungen eingegliedert und ist heute Stadtteil von Melsungen.
Schulen, Kindergärten und Sporthallen befinden sich in Melsungen.
Die ärztliche Versorgung wird durch Allgemein- und Fachärzte, Kreiskrankenhaus und Apotheken in der Kernstadt gewährleistet.

Seelsorgerisch wird Kirchhof vom evangelischen und katholischen Pfarramt in Melsungen betreut.

In Kirchhof wohnen heute 560 Bürger und Bürgerinnen.
Ehemals landwirtschaftlich geprägt, ist der Ort heute ein Wohndorf.

Es gibt einen Vollerwerbs-
landwirt, ein Frisörgeschäft,
eine Druckerei, ein Putzer- und Malergeschäft, einen Elektro/Heizungsbaubetrieb,
eine Damenhandball GmbH.
Der überwiegende Teil der Erwerbstätigen arbeitet außerhalb in Melsungen bei der Firma B.Braun Melsungen AG.
In Kirchhof findet man schnell Kontakt und Anschluss. Kirchhof hat eine aktive Dorfgemeinschaft. Das rege Vereinsleben insbesondere der Handballsport werden groß geschrieben.

 

 

Zur Website von Kirchhof:
www.melsungen-kirchhof.de