zum hbvf zur Stadt Melsungen Bildleiste Fans, Stadtsporthalle Melsungen, Spielerin SG 09 Kirchhof


Wir danken unseren Sponsoren für Ihre Unterstützung!

 

 Bandenwerbung

 

 



 

 


Wo der Handball auf vier Beinen getragen wird...

Sportwerbung bei der SG 09 Kirchhof:
sympathisch, charmant, zukunftsorientiert und erfolgreich!

Die Sportgemeinschaft 09 Kirchhof, der größte Verein im Stadtteil Kirchhof, genießt seit Jahrzehnten einen guten Ruf. Hinzugekommen ist große Popularität, selbst nach vier Abstiegen aus der Bundesliga.
Die Sportgemeinschaft ist ein Traditionsverein, wo stetig auf dem Erbe aufgebaut wird, wo sich stetig weiterentwickelt wird, wo sich alle gemeinsam für ihren Verein und ihre Mannschaften einsetzen und wo ein Rädchen ins andere greift. Seit Jahrzehnten bemüht sich die SG 09 redlich um Zuwendungen, um Spenden, um Werbeverträge aus der örtlichen, aus der heimischen Wirtschaft. Gleichzeitig sind sich die Verantwortlichen aber auch bewusst, den Etat durch Großveranstaltungen wie Sportfeste, Handballtage oder Turniere selbst abzusichern.
Zum Zweiten trägt ein großer Kreis kleinerer Sponsoren mit Werbepartnerschaften sein Scherflein dazu bei, die finanzielle Basis zu geben. Nahezu über 70 heimische Unternehmen betreiben seit 30 Jahren gleich bleibende Werbung in der Hallenzeitung und unterstützen die Aktion Bandenwerbung in der Heimspielhalle. Als drittes finanzielles Standbein hat der Damenhandball inzwischen auch die Sympathie mehrerer Gönner gewonnen, die im Hintergrund verschiedene Sonderleistungen ermöglichen. Arbeits- und Ausbildungsstellen können vermittelt werden. Solide, gezielt wird investiert und gefördert. In Kirchhof wird nach wie vor der Leistungs- und der Breitensport harmonisch nebeneinander gepflegt. Die Summen, die ihren Besitzer wechseln, resultieren bei der SG 09 Kirchhof eben seltener aus marketingstrategischen Überlegungen. Sondern sie kommen oft noch aus dem heißen Herzen eines spendablen Handballfans oder Freundes.
Seit nunmehr über zwei Jahrzehnten finanzieren die Anzeigenwerber der Schlagzeile den Spielbetrieb der Vorzeigemannschaft. Der Slogan: für die Region, aus der Region und in der Region passt treffend zu. Alle machen mit! Kirchhofs Damenhandballmannschaft ist einfach ein sympathischer, ein charmanter Werbepartner.

Hinzu kommt: Die Hallenzeitung wird gern gelesen und ist ein weiteres Bonbon, das der Verein, die GmbH und die Sponsoren an die Leser, die Fans zur Verfügung stellen. „Ein zusätzlicher – sehr schöner – Service“, sagt Renate Denk.
Die Sponsoren haben darüber hinaus auch die Möglichkeit, zu jedem Spiel die Anzeigenvorlagen zu verändern, zu erneuern und aktuell ihren Betrieb, ihr Unternehmen in den Blickpunkt zu stellen.Die Bandenwerbung in der Stadtsporthalle in Melsungen ist seit vielen Jahren ebenfalls gleich bleibend.
Nahezu 40 Banden empfangen die Gastvereine und die Fans.

Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die Werbung auf der Sportbekleidung.  Selbstverständlich sind auch die traditionellen Vereinsfarben nicht geändert! Grün und weiß wird zur Lieblingsfarbe. Auch die Namenszüge der Sponsoren sind seit vielen Jahrzehnten gleich bleibend. Hauptsponsor B.Braun Melsungen AG ist selbstverständlich auf der Trikotvorderseite vertreten und die heimische Brauerei, die Hütt Brauerei, ebenso. Die Haustechnik Melsungen hat ihren festen Platz seit nunmehr 15 Jahren auf der Vorderseite der Sporthose.

Die Basis für dauerhafte Leistungen auf hohem Niveau ist also durch ein stabiles, wirtschaftliches Fundament gegeben. Die offiziellen Förderer der SG 09 Kirchhof sind ein wichtiger Eckpfeiler und es lohnt sich zum Sponsorenpool zu gehören. Immerhin beweisen die Fakten: über 48 Jahre Damenhandball auf hohem Niveau, vier Jahre 1. Bundesliga, neun Jahre 2. Bundesliga, 23 Jahre Regionalliga. Gründe für eine Werbung bei Kirchhof gibt es genügend: die Reichweite über das gesamte Bundesgebiet. Kirchhof ist in ganz Deutschland bekannt, ausländische Beziehungen sind einzigartig, Freundschaftsspiele und Turnierbesuche stehen auf der Tagesordnung. In Kirchhof ist der Zuschauerstamm seit drei Jahrzehnten stabil.
Bei der Sportgemeinschaft gibt es vielfältige Möglichkeiten, von der Anzeigenwerbung bis hin zur Werbung auf den Autogrammkarten und Sponsorentafeln. Das kulturelle und soziale Engagement wird vorbildlich ausgeführt und der Bekanntheitsgrad ständig gepflegt.
Hinzu kommen immer wieder erstklassige Spielerinnen aus den eigenen Reihen, aus der Region, aus Deutschland oder dem Ausland.

 

 

 

 

TOP