zum hbvf zur Stadt Melsungen Bildleiste Fans, Stadtsporthalle Melsungen, Spielerin SG 09 Kirchhof
 

Aktuelles


Dorfansicht von Kirchhof

 

Portrait Manja Goerl


 

Position:  

RL, RM, RR /4

Im Verein seit: 

2013

Geburtstag:

15.06.1983

Sternzeichen:

Zwillinge

Größe:

1,73 m

Hobby:  

meine Familie, lesen, schwimmen , Musik hören

Beruf:

Kauffrau für Marketingkommunikation

  Typisch für

… den Januar
- Neujahr
- die Tage werden wieder länger
- Heilige 3 Könige, leider hier kein Feiertag
- War mal typisch für richtigen Winter - mit Schnee
  und Kälte

… den Februar
- Super Bowl
- Karneval
- Schaltjahr
- Valentinstag

… ein Heimspiel/unsere Heimhalle
- kurze Anfahrt
- tolle Fans und Zuschauer
- der Grill vor der Halle und viele fleißige Helfer
- das zweite Zuhause

… die heutigen Gäste
- der Stempel der Trainerin
- rot-weiße Trikots
- auch bekannt in der Fußball-Bundesliga
- gute Mannschaft, die uns alles abverlangen wird

… Frauenhandball
- schnell
- mehr von Taktik geprägt als der Männerhandball
- kurze Hosen
- lange Socken

… die Zweite Bundesliga
- Jeder kann jeden schlagen
- Viele Spiele
- Von der Küste bis zum Bodensee
- Immer mehr Frauen-Schiedsrichter-Gespanne

… ein Derby
- viele Zuschauer
- besondere Spannung und Stimmung
- viele Emotionen
- Prestige

… ein Pokalspiel
- das hat seine „eigenen“ Regeln
- Gegner werden zugelost
- K.O.-System
- immer für Überraschungen gut

… Melsungen
- unsere Mannschaft, Heimspielort
- schöne  Altstadt
- viele Fachwerkhäuser
- eine kleine Innenstadt

… mich
- mein Handy
- mein Hund
- teamfähig
- ehrgeizig

… meine Mannschaft
- sehe ich häufiger, als meine Familie
- offensive/aggressive Abwehr
- gut organisiert, Dank Renate und Berti
- Auswärtsfahrten in Kleinbussen

       

 

        TOP
 


 

Kirchhof

Im engen Tal des Kehren-
baches, an der Straße, die sich oberhalb Kirchhofs verzweigt und links nach Kehrenbach, rechts im Ohetal nach Günsterode und weiter nach Hessisch Lichtenau führt, liegt vier Kilometer von Melsungen entfernt, umgeben von herrlichem Mischwald, Kirchhof.

Kirchhof wurde im Jahre 1970 nach Melsungen eingegliedert und ist heute Stadtteil von Melsungen.
Schulen, Kindergärten und Sporthallen befinden sich in Melsungen.
Die ärztliche Versorgung wird durch Allgemein- und Fachärzte, Kreiskrankenhaus und Apotheken in der Kernstadt gewährleistet.

Seelsorgerisch wird Kirchhof vom evangelischen und katholischen Pfarramt in Melsungen betreut.

In Kirchhof wohnen heute 560 Bürger und Bürgerinnen.
Ehemals landwirtschaftlich geprägt, ist der Ort heute ein Wohndorf.

Es gibt einen Vollerwerbs-
landwirt, ein Frisörgeschäft, eine Druckerei, ein Putzer-und Malergeschäft, einen Elektro/Heizungsbaubetrieb,
eine Damenhandball GmbH und ein Vereinsheim, die "kleine Kneipe".
Der überwiegende Teil der Erwerbstätigen arbeitet außerhalb in Melsungen bei der Firma B.Braun Melsungen AG.
In Kirchhof findet man schnell Kontakt und Anschluss. Kirchhof hat eine aktive Dorfgemeinschaft. Das rege Vereinsleben insbesondere der Handballsport werden groß geschrieben. Das Vereinsheim in der Dorfmitte ist eine wichtige Begegnungsstätte.  Kirchhof ist ein schöner Ort in reizvoller Landschaft.